Hinrundenabschluss für die Radeburger Schülermannschaften 1 und 2

Geschrieben von Domke.

[Nachwuchs]

Zum letzten Spieltag der Hinrunde begrüßten die Radeburger Schülermannschaften 1 und 2 die Gäste vom TTV Luchse Riesa 3. Alle Mannschaften in guter Besetzung. Die Tabellenkonstellation war so, dass von Rabu 1 als Tabellenzweiter ein klarer Sieg zu erwarten war. Bei Rabu 2 stellte man sich auf einen engen Kampf ein.

Im ersten Spiel aber erstmal "die großen" Schüler gegen die Luchse. Es wurde das erwartet klare Ergebnis. Nur 1 Spiel ging verloren, wobei Marcel Hanisch, Paul Alexander Wolf und Moritz Domke hier und da mehr kämpfen mussten, als sie gedacht haben. Mit dem Sieg wurde Tabellenplatz 2 zementiert und bedeutet für die Rückrunde Teilnahme an der Meisterrunde.

Danach gingen Marcel Fäller, Konstatin Hönisch und Tobias Auxel an die Tische und begannen vielversprechend. Zwei klare Siege zu Beginn von Marcel Fäller und Konstatin Hönisch brachten die Gastgeber mit 2:0 in Führung. Am 3. Tisch war Tobias Auxel nahe dran auf 3:0 zu stellen. 2:1 nach Sätzen vorn und Matchball im 4. Satz, aber es reichte leider nicht. Ganz knappe Niederlage, aber Tobis Moment sollte noch kommen.

Im anschließenden Doppel ließen Marcel Fäller und Konstantin Hönsich nichts anbrennen und erhöhten am 3:1.

In der zweiten Einzelrunde "brauchte" Tobi wieder am längsten. Marcel und Konstantin hatten ihre Spiele mit 3:1 beendet, Konsti mit Sieg, Marcel mit Niederlage. Und Tobi lieferte ein wahres Feuerwerk ab, ballerte 5 Sätze lang aus allen Rohren gegen den vermeintlich besten Spieler der Luchse. Das Ballern kennen wir ja von Tobias Auxel, aber oft verfehlen die Bälle den kleinen Steinbachers noch ihr Ziel. Heute nicht. Fünf Sätze hohes Risiko, aber auch mit fast durchgängig hoher Konzentration, brachten den Sieg für Tobi. Im 2. und 5. Satz klappte nahezu alles und der Riesaer bekam jeweils nur 2 Punkte. Klasse Leistung zum 5:2-Zwischenstand.

Vor der letzten Einzelrunde fehlte 1 Punkt zum Gesamtsieg. Und da ließen sich Marcel Fäller und Konstatin Hönisch nicht lange bitten. Beide lieferten in allen Spielen sehr ansprechende Leistungen ab und holten 6 von 7 möglichen Punkten. Mit den beiden letzten Siegen machten sie den 7:3-Sieg für Rabu 2 klar.

Damit nimmt Rabu 2 in der Rückrunde an der mittleren Platzierungsrunde teil.

In Summe für beide Mannschaften eine gelungene Hinrunde. 

Spielbericht TTLive Rabu 1 - Riesa 3

Spielbericht TTLive Rabu 2 - Riesa 3

DESIGN BY WEB-KOMP