TT-Live 14 Tage Rückschau

Datum Zeit Staffel Heimteam   Gastteam Ergebnis
Mi, 02.10.2019 19:00 1. Bezirksliga - Herren 2. Herren -TTV Dresden 2007 3 : 12
Fr, 04.10.2019 19:30 Stadtliga 4. Herren -SSV Turbine Dresden 11 : 4
Fr, 04.10.2019 19:30 3. Stadtklasse, Staffel 1 7. Herren -VfB Hellerau-Klotz. 5 6 : 9
Sa, 05.10.2019 10:00 Landesliga Damen, Staffel 1 1. Damen -TTC Elbe Dresden 3 7 : 7
Sa, 05.10.2019 14:00 Landesliga Herren, Staffel 1 SV Stahl Krauschwitz -1. Herren 9 : 6
Sa, 05.10.2019 14:00 2. Bezirksliga - Herren - Staffel 1 SV 1923 Lommatzsch -3. Herren 8 : 8
Sa, 05.10.2019 19:00 Landesliga Herren, Staffel 1 MSV Bautzen 04 -1. Herren 14 : 1
So, 06.10.2019 10:00 Kreisliga Jugend Meißen SV 1923 Lommatzsch -1. Jungen 5 : 9
So, 06.10.2019 11:00 2. Bezirksliga - Herren - Staffel 1 3. Herren -TTV Königstein 11 : 4
So, 06.10.2019 12:00 Kreisliga Jugend Meißen SV Stahl Coswig -1. Jungen 2 : 12
Di, 08.10.2019 19:30 3. Stadtklasse, Staffel 1 SV Sachsenw. Dresden 4 -7. Herren 10 : 5
Mi, 09.10.2019 19:30 1. Stadtklasse, Staffel 2 5. Herren -TTV System-Haus DD 2 10 : 5
Fr, 11.10.2019 19:30 2. Stadtklasse, Staffel 1 BSV AOK Dresden -6. Herren 9 : 6
Fr, 11.10.2019 19:30 Stadtliga 4. Herren -SV Sachsenw. Dresden 2 12 : 3
Sa, 12.10.2019 12:00 Landesliga Herren, Staffel 1 1. Herren -SV Motor Mickten-DD 11 : 4
Sa, 12.10.2019 18:00 1. Bezirksliga - Herren 2. Herren -SV Dresden-Mitte 4 13 : 2

Fehlstart II

Geschrieben von Mark Domke.

[2. Herren] 

Die 2. Mannschaft der Radeburger Tischtennis-Herren muss diese Saison den Abgang von Christian Hilbert (Graupa) kompensieren. Zusätzlich wird Tim Roßmann (1. Mannschaft) durch Mark Domke ersetzt. Ziel: Klassenerhalt

Im ersten Spiel der Bezirksliga ging es zum Aufsteiger TSV PACTEC Dresden. Die Vorzeichen waren durch die Auswirkungen des „Trainingslagers“ auf Mallorca nicht besonders gut. Und so machten es die hochmotivierten Gastgeber den Radeburgern nicht nur schwer, sondern richtig schwer.  

In den Doppeln, die alle über 5 Sätze gingen, war für die Radeburger mehr drin als nur ein Punkt.  

Im oberen Paarkreuz konnte gar nicht gepunktet werden. Markus Hoffmann mit Virusgrippe ohne Kraft und Kondition am Tisch. Rico Eißmann noch mit Trainingsrückstand.  

Aber auch die Vieltrainierer enttäuschten. Mark Domke konnte sich gar nicht so schnell an die unorthodoxe Spielweise der Dresdner gewöhnen, wie die beiden Spiele verloren gingen. Wenigstens Thomas Fischer hielt mit einem Sieg die Fahne hoch.

Die guten Leistungen von Christoph Rieß und Benny Fuchs im unteren Paarkreuz reichten zwar zu 3 Punkten, aber für den Gesamtsieg war es von Position 1-4 zu wenig. 10:5 Niederlage und damit direkt im Abstiegskampf.

Punkte für Radeburg:

Eißmann (0,0), Hoffmann (0,5), Domke (0,0), Fischer (1,5), Fuchs (1,0), Rieß (2,0)

Spielbericht TTLive

 

DESIGN BY WEB-KOMP