TT-Live 14 Tage Rückschau

Datum Zeit Staffel Heimteam   Gastteam Ergebnis
Fr, 08.11.2019 19:30 5. Stadtklasse, Staffel 1 TTV System-Haus DD 5 -8. Herren 14 : 1
Fr, 08.11.2019 19:30 3. Stadtklasse, Staffel 1 7. Herren -TSV PACTEC Dresden 6 8 : 8
Fr, 08.11.2019 19:30 Stadtliga TTC Elbe Dresden 8 -4. Herren 13 : 2
Sa, 09.11.2019 18:00 1. Bezirksliga - Herren 2. Herren -Post Dippoldiswalde 9 : 6
So, 10.11.2019 11:00 2. Bezirksliga - Herren - Staffel 1 3. Herren -SC Riesa 9 : 6
Di, 12.11.2019 19:30 Stadtliga 4. Herren -TTV BW Zschachwitz 2 14 : 1
Di, 12.11.2019 19:30 2. Stadtklasse, Staffel 1 6. Herren -ESV Dresden 9 : 6
Do, 14.11.2019 19:30 5. Stadtklasse, Staffel 1 Sportfreunde Dresden 5 -8. Herren 14 : 1
Fr, 15.11.2019 19:30 1. Stadtklasse, Staffel 2 5. Herren -Sportfreunde Dresden 2 8 : 8
Sa, 16.11.2019 10:00 Landesliga Damen, Staffel 1 1. Damen -SG Lückersdorf-Gel. 2 : 8
Sa, 16.11.2019 18:00 1. Bezirksliga - Herren TSV Graupa -2. Herren 4 : 11
Mo, 18.11.2019 19:30 1. Stadtklasse, Staffel 2 5. Herren -SG Weißig 9 : 7

Erfolgreicher Saisonabschluss der dritten Mannschaft

Geschrieben von Torsten Kreße.

[3. Herren]

Nach dem verlorenen ersten Relegationsspiel gegen den TSV Penig bekam die dritte Mannschaft noch eine zweite Chance, da infolge des Aufstiegs von Dresden Mitte 3 in die Landesliga noch ein Platz für die zweite Bezirksliga frei wurde. Dieses Spiel wurde am 26.05.2019 in Döbeln gegen SV Diera ausgetragen. Die dritte Mannschaft hat dieses Spiel nach hartem Kampf 9:6 gewonnen. Mittlerweile ist aufgrund der bestätigten Staffeleinteilung klar, dass es zum Aufstieg gereicht hat.

Die Doppel liefen dabei nicht optimal, da das dritte Doppel (Torsten Kreße/Jens Schumberg) gegen ähnlich agierende Gegner in den entscheidenden Punkten das Nachsehen hatte. Wie in der gesamten Saison konnte das erste Doppel (Johannes Meinig/Robert Biele) triumphieren. Dieser Sieg war wichtig, da parallel - das aufgrund des Fehlens von Christoph Rieß - neu zusammengestellte Doppel 2 (Tim Dittrich/Erik Leuschner) zwar gut mithielt, aber am Ende verlor. Für den weiteren Verlauf war wichtig, dass dann gleich Johannes und Tim in den ersten beiden Einzeln ihrer Stärken ausspielen konnten und Radeburg wieder in Führung brachten. Bis auf Torstens Niederlage konnten die restlichen drei Einzel der ersten Runde gewonnen werden. Dabei war insbesondere die Leistung von Jens hervorzuheben, der zuerst nach Sätzen 1:2 in Rückstand lag, sich in den fünften Satz kämpfte und dort noch ein 6:10-Rückstand in einen Sieg verwandelte. In der zweiten Runde wurde es nochmal spannend, nachdem Robert seine (erst!!) zweite Saisonniederlage in dieser Klasse hinnehmen musste und auch Erik gegen den offensiv agierenden Gegner nicht in sein Spiel kam. Es stand auf einmal nur noch 8:6! Jetzt musste Jens im Duell der beiden Ersatzspieler versuchen, den nötigen Punkt noch vor dem Entscheidungsdoppel zu holen. Und das machte er in überzeugende Manier und sicherte uns damit den Aufstieg.

Radeburgs Punkte holten: Meinig (2,5), Dittrich (1), Biele (1,5), Kreße (1), Leuschner (1), Schumberg (2)

Spielbericht TT-Live

DESIGN BY WEB-KOMP