TT-Live 14 Tage Rückschau

Datum Zeit Staffel Heimteam   Gastteam Ergebnis

Radeburger Schülerinnen gewinnen Sächsische Mannschaftsmeisterschaften

Geschrieben von Dirk Mocker.

[Sonstiges]

Am Maifeiertag fuhren die Leonie, Finja, Maja und Amélie begleitet von ihren Trainern Ronny und Marc zu den Sächsischen Landesmannschaftsmeisterschaften der Schülerinnen U 15 nach Leipzig. Weitere Begleiter waren Anja, Ronny H. und Dirk (Eltern).

Am Start waren neben den Radeburgern die Mannschaften SV Eintracht Süd Leipzig und SV Fronberg Schreiersgrün. Im ersten Spiel traten unsere Mädchen gegen die Gastgeber an. Die Doppel konnten klar mit jeweils 3:0 gewonnen werden. Und es sollte so weiter gehen. Alle gewannen ihr Einzel ebenfalls ohne Satzverlust, wobei Finja eine Top-Leistung gegen Jolanda Willberg ablieferte! Endstand 6:0.

Im nächsten Spiel galt es die Spannung zu halten, da wir die Gegnerinnen aus dem Vogtland nicht kannten. Los ging es mit den Doppeln. Leonie und Finja gewannen locker 3:0. Maja und Amélie leisteten sich im dritten Satz ein paar Unkonzentriertheiten und verloren deshalb den Satz. Im vierten Satz ging es wieder besser, 3:1 gewonnen. In der Einzelrunde gingen wieder alle Spiele an Radeburg, nur Amélie gab noch einen Satz ab. Endstand auch hier 6:0!

Glücklich nahmen die Mädchen ihre Medaille und die Urkunde entgegen und die Trainer waren auch richtig stolz auf die perfekte Teamleistung. Nun geht es zu den Mitteldeutschen Mannschaftsmeisterschaften am 28. Mai 2016 in Döbeln. Viel Erfolg!

Dirk Mocker

DESIGN BY WEB-KOMP