[2. Herren]

Zum Rückrundenauftakt der 2. Radeburger Mannschaft ging es am Samstag morgen nach Dippoldiwalde. Das Spiel wurde vorverlegt, damit Johannes Meinig und Mark Domke am Nachmittag in der Ersten aushelfen konnten. Die Radeburger mussten trotzdem beruflich bedingt auf ihre Nummer 1 Markus Hoffmann verzichten.

Die Doppel liefen für die Radeburger fast perfekt. Während Doppel 3 um Thomas Fischer und Johannes Meinig überzeugend 3:0 gewannen, konnten Christoph Rieß und Mark Domke das Spitzendoppel der Gastgeber legen. Zum perfekten Start fehlten Rico Eißmann und Benny Fuchs nur 2 Punkte. Beide mussten sich knapp im 5. Satz geschlagen geben.

Die erste Einzelrunde lief unterirdisch. Nur ein Sieg durch Thomas Fischer. Knappe und unglückliche Niederlagen von Rico Eißmann und Johannes Meinig sowie klare Klatschen für Christoph Rieß, Mark Domke und Benny Fuchs. Da hätte mehr kommen müssen, wenn man in Dipps was mitnehmen will. 3:6 Rückstand nach der ersten Einzelrunde

Die zweite Einzelrunde lief zumindest ausgeglichen. 3 Siege durch Christoph Rieß, Johannes Meinig und Mark Domke. Ein Unentschieden oder gar ein Sieg waren nach der verkorksten 1. Einzelrunde leider nicht mehr möglich.

Punkte für Radeburg:

Rieß 1,5    Meinig 1,5    Fischer 1,5    Domke 1,5

Spielbericht TTLive

 

   
© ALLROUNDER